U17: Hoher Sieg unserer Meistermannschaft zum Abschluss der Runde

Die Gegner hatten keine Chance gegen unsere starken und motivierten Spielerinnen. Gleich von der ersten Minute an hatten wir den Gegner im Griff und konnten fast unbedrängt bis zur Halbzeitpause das Leder sechsmal im Netz des Gegners platzieren. Die ersten 3 Tore erzielte unser Mittelfeld durch Hannah, Vivien und Johanna. Die 3 weiteren Tore konnte unsere Verteidigung mit 2 aufeinanderfolgenden schönen Fernschüssen durch Sophia und einem herrlichen Alleingang durch Emma B. erzielen.

Nach der Halbzeitpause waren die Gegnerinnen bei 28 Grad und herrlichem Sonnenschein am Ende. Jetzt drängten nur noch wir aufs gegnerische Tor. Die weiteren 6 Treffer in Folge konnten Vivien (2x), Sophia, Michelle, Johanna, Lilly erzielen. Dank der sehr guten Leistung der gegnerischen Torfrau blieb dem Gegner eine durchaus mögliche noch höhere Niederlage erspart. Den Ehrentreffer konnte Prosselsheim in der letzten Spielminute erzielen. Diesen hatten sich die tapfer kämpfenden Gegnerinnen verdient.

Mit diesem hohen Sieg rundeten unsere Spielerinnen die starke Saison 2018/2019 perfekt ab. Mit 109:18 Toren und mit 18 Siegen aus 20 Spielen sind wir verdient Meister der Bezirksoberliga Unterfranken geworden.

Super Leistung Mädels, gut gemacht, herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft in der BOL 2018/2019!!!!

Es spielten: Mira Steidl (TF), Emma Breunig (1T), Emma Autengruber-Caruncho, Nelli Karmann, Michelle Darsow (1T), Sophia Klinger (3T), Vivien Hatzisawas (3 T), Hannah Kotzbauer (1T), Johanna Balzarek (2T), Katharina Möschl, Annie Sander, Lilly Hanselmann (1T) und Maike Beutler.

Eberhard Schott