U15: Derby klar gewonnen

Bei bestem Fußballwetter, 20°C bewölkt und ohne Regen, haben wir am Samstag den 22.09 unser zweites Saisonspiel gegen Kickers 06 in Aschaffenburg bestritten. Es war von Beginn an ein Spiel mit vielen Chancen für den TSV, die nach mehreren Anläufen auch in Tore umgemünzt wurden. Ein Garant für die Tore war auch dieses mal Zohra. Insgesamt hat Zohra 6 Tore geschossen, vier in der ersten und zwei in der zweiten Halbzeit. Außerdem hatten Mira in der ersten Halbzeit und Lilly H. in der zweiten Halbzeit ins gegnerische Tor getroffen. Auch wenn die anderen Mädels kein Tor geschossen haben, hatten sie eine tolle Leistung gezeigt. Ausnahmslos alle waren hoch motiviert und haben entscheidend zu diesem deutlichen Sieg beigetragen. Eva D. und Jana S. haben hervorragend verteidigt. Durch deren unermüdlichen Einsatz und viel Laufarbeit hatten die sehr aktiven Kickersstürmerinen kaum eine Torchance erspielen können. Im defensiven Mittelfeld agierte Mira W und im Mittelfeld außen abwechselnd Özdem, Lilly H, Lilly B, Ghalia B und Alexa S. Ohne die tolle Leistung dieser Mittelfeldspielerinen wären die vielen Tore nicht gefallen. Sie haben gut miteinander kombiniert und vor allem immer wieder zielstrebig nach vorn zur Stürmerin die Bälle getragen. Unsere beiden Teilzeittorhütterinen Ghalia und Özdem waren nicht häufig gefordert, aber sie waren immer zur Stelle, wenn es mal eng wurde. Insgesamt haben die Zuschauer ein von beiden Seiten attraktives und faires Spiel mit einem hervorragenden Ergebnis für die TSV C-Mädchen gesehen.

Eberhard Schott