U13: Pfingstturnier bei Kickers Aschaffenburg

Wegen der Pfingstferien mussten wir ersatzgeschwächt zum Kickers-Turnier antreten. Hinzu kam, dass unsere hessischen Gegnerinnen fast komplett mit dem älteren Jahrgang antraten, während bei uns – bis auf ein Mädchen – alle jünger waren. So verloren wir unser erstes Spiel mit 1:0 knapp gegen Wiking Offenbach. Gegen die belgische Mannschaft von Miecroob Veltem lief es deutlich besser. Ein verdienter 2:1-Sieg war die Folge.  Gegen Partenstein, die wir in der Woche vorher noch deutlich geschlagen hatten, waren wir zwar durchaus überlegen, mussten aber durch einen Konter das 0:1 hinnehmen. Nachdem Sarah Z. – unsere beste Spielerin in diesem Turnier – endlich den Ausgleich geschossen hatte, wähnten wir uns schon auf der Siegerstraße, aber wurden dann als unsere Abwehrchefin Luna wegen einer Verletzung kurz pausieren musste, kalt durch das 1:2 erwischt. Gegen den Turniersieger FFC Oberursel hatten wir dann keine Chance mehr und verloren verdient mit 0:2.   
Torschützinnen: Sarah Z (2), Luna

Eberhard Schott