U13: Hoher Sieg in Großostheim

Der VFR Großostheim baut eine neue Mädchenmannschaft auf. Wir waren als erster Sparringspartner eigeladen. Das gab uns eine gute Chance unseren großen Kader zu testen. Wir stellten vor allem unsere jüngsten Spielerinnen und diejenigen, die erst seit kurzem bei uns sind auf. Und diese konnten überzeugen. Josi in ihrem ersten Spiel für uns zeigte im defensiven Mittelfeld, dass sie eine wichtige Verstärkung für uns sein kann. Die siebenjährige Lara-Maria konnte den Torreigen eröffnen und wirbelte sehr schön als Mittelstürmerin. Im offensiven Mittelfeld waren Emilia mit einem Treffer und Reemda mit zweien sehr erfolgreich.  Unsere Stammverteidigerin Hannah Z. zeigte mit einem Tor und einer Torvorlage, dass sie auch vorne wertvoll sein kann. Und Sophie schoß in ihrem zweiten Spiel für uns ihr zweites Tor. Emily und Annika waren als Verteidigerinnen top und sorgten dafür, dass unsere Torhüterin Sarah nichts zu halten hatte. Und mit Mimi konnte eine unsere Stammtorhüterinnnen zeigen wie wertvoll sie auch auf dem Spielfeld ist.

Torschützinnen: Lara-Maria, Reem (2), Emilia, Hannah Z., Sophie  

 

 

 

Eberhard Schott