U13: Dritter Platz gesichert

Wir waren von Beginn an überlegen und drückten Veitshöchheim in die Defensive. In der 11. Minute setzte sich Zümra in der Nähe des Tores durch und unsere Torjägerin Hannah S. konnte darauf das 1:0 erzielen. Wir hatten noch einige – wenn auch nicht sehr klare – Chancen, während sich unsere Torfrau Mimi langweilte. Nach 13 Minuten in der zweiten Halbzeit setzte sich Zümra wieder energisch durch und konnte diesmal selber das 2:0 erzielen. Die Angriffe von Veitshöchheim blieben harmlos bis ein unglücklicher Abpraller bei uns ins Tor kullerte.  Nun versuchte Veitshöchheim alles und kam noch einmal zu ein paar Chancen. Die beiden besten verhütet unsere Torfrau Alessandra mit zwei tollen Paraden. Insgesamt ein verdienter Erfolg der uns nun endgültig den dritten Platz in der Meisterschaft sicherte.

Matchwinner waren Alessandra mit Ihren zwei überragenden Paraden und Zümra, die ein Tor selber schoß und eines vorbereitete. Trotz der großen Hitze muss man aber auch die gesamte Mannschaft loben, die entschlossen um den dritten Platz kämpte.

Torschützinnen: Hannah S., Zümra

Eberhard Schott