U13: Dritter Platz bei der Hallenbezirksmeisterschaft im Veitshöchheim

Die U13-Mädels (Romy, Annie, Selen, Luzie, Lina und Sarah) haben in einem an Spannung nicht mehr zu überbietenden Turnier den 3. Platz geholt. Im ersten Gruppenspiel mussten wir gegen Großwallstadt ran und haben von Beginn an Druck gemacht. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht nutzen und verloren durch einen Konter mit 1:0. Gegen Gerbrunn und Veitshöchheim machten wir es dann besser und siegten jeweils verdient mit 2:0.  Damit wurden wir zweiter in unserer Gruppe und standen im Halbfinale gegen den FC Schweinfurt 05, unserem starken Rivalen mit dem wir letztes Jahr im Finale standen. In einem packenden Spiel schossen wir anderthalb Minuten vor Schluss das 2:1. Leider schafften die Schweinfurter noch kurz vor Schluss den Ausgleich. Das Elfmeterschießen verloren wir dann 4:3. Im Spiel um Platz 3 konnten wir uns dann gegen Großwallstadt durchsetzen. Mit etwas Glück wäre mehr drin gewesen. Luzie schoß 5 und Selen 2 Tore. Eine tolle Leistung von unserer jungen Truppe, von der fast alle im nächsten Jahr nochmal versuchen können, die Hallenbezirksmeisterschaft zu gewinnen.

Eberhard Schott