Derbysieg in Großwallstadt

Bei einem Freundschaftsspiel gegen Großwallstadt konnten unsere Mädels mit 3:1 das Derby für uns entscheiden. Dabei waren wir mit 4 Spielerinnen angetreten, die noch nie für uns gespielt haben. Lina, Sara, Reem und Klara feierten einen gelungenen  Einstand. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen und Wahider konnte zeigen, dass Sie eine gute Torhüterin ist. In der zweiten Halbzeit bekamen wir dann langsam ein Übergewicht und konnten durch Tore von Hannah S. und Zümra mit 2:0 in Führung gehen. Trotzdem konnte Sara, die in der zweiten  Halbzeit das Tor hütete, sich mehrfach auszeichnen. Nach dem 2:1 waren wir aber näher am 3.1 als Großwallstadt am Ausgleich. In der letzten Minute war Hannah S. dann schneller mit dem Ball als alle Großwallstädter Spielerinnen ohne und netzte eiskalt zum 3:1 ein. Großwallstadt war lange gleichwertig und hatte eine tolle Torhüterin, die viele unsere Torchancen vereitelte. Unser Sieg war aber insbesondere aufgrund der zweiten Halbzeit verdient.

Karl Hanselmann